Verkauf, Vermietung 619-258-7020

Feuchttücher verursachen Abwasserprobleme durch Verstopfen von Industriepumpen

Abwaschbare Wischtücher sind schließlich nicht so abspülbar ... finden Sie heraus, wie sie globale Pumpsysteme verheerenden.
Stöbern Sie in unseren AbwasserpumpenKontaktieren Sie uns für ein schnelles Angebot

Spülbare Wischtücher sind in den letzten Jahren ein wachsendes Gut für Verbraucher geworden, das als eine Alternative für Babytücher wirkt und eine bequeme Reinigung von Hausmüll ermöglicht. Diese zunehmend populären, wegspülbaren Wischtücher bereiten Pumpenbetreibern im ganzen Land Kopfschmerzen, weil sie stark zu Verstopfungen und anderen teuren Wartungsproblemen beitragen. Diese Probleme haben begonnen, aufgrund der Tatsache aufzutreten, dass diese "wegspülbaren" Tücher nicht so schnell abgebaut werden, wie es in der Werbung oder einfach nicht angegeben ist. New York City, das das größte Kanalsystem des Landes verwaltet, gab im Laufe von fünf Jahren mehr als $ 18 Millionen aus, um Komplikationen im Zusammenhang mit Pumpen zu beheben, da diese spülbaren Wischtücher nach dem Spülen nicht zusammenbrachen.

Der Verkauf von spülbaren Tüchern ist hauptsächlich aufgrund ihrer Bequemlichkeit gewachsen. Auf der anderen Seite kann diese Bequemlichkeit zu hohen Kosten führen, da diese Tücher nachteilige Auswirkungen auf die Wasserrohrsysteme haben können. Wenn Sie verstehen, wie diese spülbaren Tücher Schäden und Erosion des Pumpsystems verursachen können, können Sie Reparaturen und Wartungsarbeiten minimieren und wählen, welche Art von Pumpen installiert werden sollten, um sie besser handhaben zu können.

Sand-Pumpe-Abwasser-vertikal-horizontal

Die beiden Hauptprobleme bei den älteren Kreiselpumpen im Kanal und Abwasserpump Einrichtungen verstopfen und die Abrasivität von Sand oder Feststoffen ist vorhanden. Das Pumpen von größeren Feststoffen oder Tuchwischtüchern, die in Abwasserbehandlungsanlagen gefunden werden, kann routinemäßig eine Verstopfung für Zentrifugalpumpen verursachen. Dies liegt an der intrinsischen Konstruktion der Zentrifugalpumpe, die über ein großes rotierendes Laufrad mit kritischen Toleranzen verfügt, durch die Feststoffe nicht leicht passieren können. Während dieses Design gut mit klarem Wasser oder Flüssigkeiten funktioniert, kann das Hinzufügen von Feststoffen wie Feuchttüchern zu einer Vielzahl von Problemen führen, einschließlich Verstopfung und Pumpenerosion. Betreiber verlassen sich darauf, dass ihre Pumpen rund um die Uhr arbeiten. Wenn also ein Verstopfen auftritt, entstehen ungewollte Ausfallzeiten und zusätzliche Kosten.

Aufgrund der geringen und kritischen Toleranz in einer Zentrifugalpumpe führt jeglicher Verschleiß dazu, dass die Dynamik der Pumpen abgeschwächt wird, was ihren optimalen Wirkungsgrad verringert. Dies führt zu einem starken Saugverlust. Um den Schaden an der Pumpe zu beheben, muss die Pumpe außer Betrieb genommen und neu ausgewuchtet oder komplett ersetzt werden, was für die Abwasser- oder Abwasseranlage (Steuerzahler) sehr kostspielig ist. Um die Verstopfungsprobleme des nassen Wischtuchs zu bekämpfen, statten Abwasseranlagen ihre Pumpen oft mit Zerkleinerern - auch als Abwassermühlen bekannt - aus, um das Material zu zerkleinern, damit die Zentrifugalpumpen es besser handhaben können. Während dies einige der Probleme lindert, kostet es immer noch Zeit und Geld, diese Schleifmaschinen in bestehenden Pumpensystemen zu erhalten und zu implementieren.

Die EDDY-Pumpe hat im Gegensatz zu Zentrifugalpumpen eine große Toleranz zwischen dem Rotor (Laufrad) und der Spirale, so dass sie nicht mit feuchten Wischtüchern oder anderen Verunreinigungen verstopft wird. Darüber hinaus wird der Rotor (Laufrad) aufgrund der Konstruktion der EDDY-Pumpe, die keine kritischen Toleranzen aufweist, nicht wie Zentrifugalpumpen abgenutzt und verliert die Saugwirkung. Dies spart eine erhebliche Menge an Geld über den Lebenszyklus der Pumpe, indem der kontinuierliche Rotor- und Schneckenwechsel eingespart wird.

Ein Chopper-Upgrade kann auch für den Einsatz in Abwasser- und Abwasserpumpanwendungen eingesetzt werden. Bei den meisten anderen Pumpenanwendungen arbeitet die EDDY-Pumpe ohne Zerkleinerer, Zerkleinerer oder Zerkleinerer, da die Toleranz groß genug ist, um das gesamte Material problemlos passieren zu können. Für den großflächigen kommunalen Einsatz empfehlen wir den Cutter zum Aufspalten von Spritzpistolen und anderen Nicht-organischen Stoffen. Während EDDY-Pumpen große Mengen an Abfällen und anorganischem Material passieren können, können Verstopfungen dennoch stromabwärts von der Pumpe auftreten.

Vorteile der EDDY Pumpe:
Niedrigste Lebenszykluskosten VCHT Pumpensystem auf dem Markt
Nicht verstopfende Pumpenkonstruktion
Niedrigstes Wartungspumpensystem
Kein Ejektor oder Zerkleinerer benötigt

Wie Sie unserer detaillierten Kostenanalyse entnehmen können, sparen Sie mit der EDDY-Pumpe viel Zeit und Geld während der gesamten Lebensdauer der Maschine. Unter Verwendung von Daten der US Navy diese Kostenanalyse zeigt eine Gesamtkostenersparnis von über 17 Millionen Dollar für 25-Pumpen über einen Zeitraum von vier Jahren!

Mit EDDY Pump können Sie sicher sein, dass Sie weniger Verstopfungen, geringere Wartungskosten, mehr Betriebszeit und einen glücklichen Projektmanager genießen. Rufen Sie uns an, um die richtige Pumpe für Ihre Arbeit zu finden. Sehen Sie sich unsere verschiedenen Pumpen hier an.

Hilfe bestellen oder abrufen

Lassen Sie sich von unserem Vertriebs- oder Engineering-Support bei der Auswahl Ihrer Schlammpumpe und Abwassergeräte unterstützen. Anruf (619) 258-7020

Warum EDDY Pumpen sind besser - Highlights

Dieses Video zeigt, wie die EDDY-Pumpe hohe Schlämme und abrasive Materialien transportiert. Besondere Baggerpumpe Ausrüstung umfasst die Ferngesteuerte Subdredge, Taucher operiert Pumpe und a Baggeranbaubaggerpumpe.